Mögliche Themen von HDS-Aufstellungen

Innerer Reset

Der andauernde fehlgeleitete Entscheidungsprozess führt zur Dysfunktionalität der Kommunikation unter den Zentren. Der innere Reset bringt Dich in wirklichen Kontakt mit Deiner inneren Autorität, die erst dann die Führungsrolle im Orchester der Zentren übernehmen kann, wenn jedes Zentrum auf seinem Platz, seine Aufgabe erfüllt und nicht mehr zur Dysfunktionalität des Systems beiträgt. Ziel ist es also, wieder die Ordnung unter den Zentren herzustellen, damit eine funktionale Kommunikation erst möglich wird und somit den heilsamen Entscheidungsprozess in Gang setzt. Ich sehe das als Initiation des Körpers, er wird an sein ursprüngliches Heilsein erinnert.

Finanzen: Selbstwert ist Geldwert

In den Aufstellungen zeigt sich ein Zusammenhang zwischen der Empfindung für den eigenen Selbstwert einer Person und deren potentiellen Beziehung zum Geld. Genauer gesagt, der Fähigkeit, gesund, Seins einzufordern. Geldwert steht hier für die Geldenergie selbst und auch als Synonym für den Austausch beim Geben und Nehmen. Durch Konditionierung entstehen mannigfaltige innere Verquickungen, die finanziellen Freiraum nicht zulassen und diesen Lebensbereich einschränken oder als Einschränkung erlebbar macht. Wir schauen uns hier gezielt diese beschränkenden Muster an um Sie aufzulösen.   

Gradwanderung Beziehungen:
Selbst – Bewusstsein – in – Beziehung

Heißt sich seinem Selbst bewusst zu werden, in dem Du Dich immer mehr aus konditionierten Mustern befreist und zu Dir findest. Dieser Prozess geht in 2 Richtungen, führt er zum einen zur Selbstentwicklung, im wahrsten Sinne des Wortes zu Dir Selbst und gleichzeitig zu Deinem bewussten Eingehen von Beziehungen, um Dich in diesen nicht mehr zu verlieren, damit Du, Du bleiben kannst und gleichzeitig in Beziehung stehst. In dieser Aufstellung werden wir die angebahnten vorrangigen Beziehungsmuster auf Zentrumsebene aufdecken und die Gradwanderung erkennen, wo stehst Du in der Beziehung, in Beziehung zu Dir selbst.

Inkarnations-Kreuz-Aufstellung

Das Inkarnationskreuz ist sozusagen die Arbeitsplatzbeschreibung für unser Dasein auf diesem Planeten, es fügt uns in einen größeren funktionalen Zusammenhang ein. Dieses Kreuz kann nur erfüllt werden, wenn wir als Person unser so sein zum Ausdruck bringen, andernfalls wird es zu unserem Kreuz. Das IK Kreuz bildet sich aus der bewussten und unbewussten Sonne/Erde Achse und spannt somit durch die beiden Polaritäten ein Spielfeld des Lebens auf. Die beiden Achsen machen 70 % unserer Determinierung aus, insofern ermöglicht eine Ik Kreuz Aufstellung einen wichtigen Zugang zu unserem bewussten und unbewussten Potential.

HDS Symptomaufstellung

Bei der HDS Symptomaufstellung haben wir die Hypothese, dass es auf Grund der persönlichen Lebensgeschichte , einen ursächlichen systemischen Zusammenhang mit dem Symptom gibt. Dieses stellen wir in Beziehung zu Deinem HDS Chart, Deiner inneren Landkarte und gehen mit dem was sich zeigt, um das Verborgene sichtbar zu machen. Als Symptom können alle als Einschränkung erlebten Themen aufgestellt werden, Allergien, Fisteln, Akne usw.

Ich weise darauf hin, dass es sich bei meinem Angebot nicht um Psychotherapie handelt.


Anmeldung für den 2tägigen Wochenend-Workshop „HDS-Aufstellung“ (Termine)

Bitte nur Ziffern eintragen